UA-48221143-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Abschied in Zeiten von COVID-19 - Aktualisierung 25. Juni 2021

Nachdem zu Beginn der COVID-19-Pandemie viele Trauerfeiern gar nicht oder nur unter extremen Beschränkungen stattfinden konnten, haben mittlerweile die Bestatter*innen, Pfarrer*innen, Redner*innen und nicht zuletzt viele bemühte Mitarbeiter*innen der Friedhöfe meist gute Formen gefunden, wie Abschiede würdig und schön gestaltet werden können. 

Obwohl wir aktuell eine leichte Entspannung in der Pandemie verzeichnen, ist die Gefahr doch vermutlich noch lange nicht gebannt.

Um die persönliche Sicherheit aller Beteiligten nicht zu gefährden, führe ich daher Angehörigengespräche bis auf weiteres ausschließlich telefonisch oder per Zoom, Skype oder Teams. Persönliche Gesprächs-Treffen finden nur statt, wenn es aus gesundheitlichen oder anderen zwingenden Gründen erforderlich ist. 

Natürlich wäre es schöner, anlässlich des Gesprächs persönlich zusammen zu sitzen. Doch Sie können sich darauf verlassen, dass meine Rede genauso gut und individuell wird, wie Sie das - Corona hin oder her - von mir erwarten dürfen!

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?